0781 2055 2649 info@karinalge.de

FAQ

Mach dir ein Bild von den Räumlichkeiten!

Mit welchen Methoden wird behandelt?

traditionelle manuelle Verfahren, wie zum Beispiel Schröpfen oder Baunscheidtieren, und Heilpflanzenanwendungen, etwa mit Teemischungen, Tinkturen oder Bachblüten. Darmsanierung, Ernährungsberatung, Energiearbeit / spirituelles Heilen sowie psychologische Beratung / Trauma-Therapie.

Welche Erkrankungen können gut behandelt werden?

Beschwerden im Bewegungsapparat (zum Beispiel Rücken- oder Nackenschmerzen, Gelenkprobleme)
chronisch wiederkehrende Erkrankungen (Beispiele hier: Heuschnupfen, Bronchitis, PMS, Zystitis, Infekte)

Schockzustände (durch Traumen, OPs, Unfällen, langandauernde Belastungen)
Narben

Wie lange dauert eine Behandlung?

Über eine ausführliche Anamnese und Untersuchung entwickelt sich der Therapieplan. Eine erste Einschätzung kann nach dem Erstgespräch erfolgen: 

Je nach Krankheitsbild, Erkrankungsdauer und Patient kann dieser eine einmalige Beratung oder eine Sequenz von mehreren Terminen umfassen.  Akute Erkrankungen werden bis zum Ausklingen in einem 3-4-Tages-Rhythmus behandelt. Chronische Krankheiten bedürfen meist einer längeren Behandlungsphase: zu Beginn wird wöchentlich behandelt, dann im zweiwöchentlichen Abstand und schließlich monatlich bzw. vierteljährlich.

Termine mit spiritueller Arbeit oder psychologischer Behandlung haben Abstände von 3-4 Wochen. Je nach Thematik reicht eine Behandlung oder es braucht regelmäßige Termine. 

Die Termine an sich dauern zwischen 30-90 Minuten, abhängig von der Methode.

Wie viel kostet eine Behandlung?

In der Regel rechne ich privat nach geleisteter Zeit ab. Wenn private Krankenkassen / Zusatzversicherungen Kosten übernehmen (bitte vorab bei der Krankenkasse nachfragen), erstelle ich entsprechend eine Rechnung nach Gebüh.


60 Minuten Erstgespräch und Beratungstätigkeit, auch telefonisch, 80 EUR

60 Minuten naturheilkundliche Anwendungen, 60 EUR

60 Minuten Energiearbeit / spirituelles Heilen und psychologische Beratung / Trauma-Therapie, 100 EUR 

Allfällige Laboruntersuchung werden mit dem Labor direkt verrechnet. Heilmittel sind in der Apotheke zu holen und werden ebenfalls extra bezahlt.

Erstattet die Krankenkasse die Behandlungskosten?

Eine Übernahme der Kosten ist bei manchen Krankenkassen ist möglich. Bitte vorab bei der Krankenkasse die übernommenen Therapiemethoden nachfragen..

 

Hier kannst Du Kontakt mit mir aufnehmen:

Naturheilpraxis - Karin Alge

Friedenstr. 30, 77654 Offenburg

Telefon

0781 2055 2649

E-Mail Adresse

info@karinalge.de
i

Onlineformular

Termine + Anmeldung